Schule ohne Rassimus Schule mit Courage


Liebe Schülerinnen und Schüler der Schillerschule,

Wir, das sind Schüler der AG Courage, haben uns im Januar 2020 gegründet, um uns für ein tolerantes und faires Miteinander an unserer Schule zu engagieren. Wir möchten dazu beitragen, dass alle Beteiligten der Schule (Lehrer*innen, Schüler*inen, SL, Pädagogen, Hausmeister usw.) sich gegen Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung stellen.
Unser Ziel ist es, den Titel „Schule ohne Rassismus - Schule mit courage“ für unsere Schule zu erhalten.
In der folgenden Umfrage wollen wir gern von euch erfahren, was ihr über das Thema schon wisst und ob ihr evtl. selbst schon Erfahrungen damit gemacht habt!
Wir freuen uns, wenn ihr zahlreich teilnehmt. Die Umfrage ist ANONYM, d.h. niemand wird wissen, wer was geantwortet hat. Nach Auswertung werden wir die Ergebnisse veröffentlichen.
Vielen Dank für´s Mitmachen!!!

Es kann sein das es zu Stöhrungen im Programm kommt (z.b. das eine antwort doppelt angezeigt wird, bitte einfach ignorieren )

1. Was bedeutet Courage?





2. Hast du selbst schon mal Erfahrungen mit Ausgrenzung oder Diskriminierung erlebt?




3. Wenn ja wie sah das aus?




4. Was denkst du sind z.B. Gründe für Ausgrenzung/ Diskriminierung/ Rassismus? (Mehrfachankreuzungen möglich)









5. Bist du schon mal mit den Thema Rassismus in Berührung gekommen?




6. Wenn ja wie sah das aus?




7. Hast du selbst schon mal jemanden diskriminiert/ ausgegrenzt/ gemobbt?




8. Hast du schon mal jemandem geholfen oder dich für jemanden eingesetzt, der in einer schwierigen Lage war (z.B. gemobbt oder ausgegrenzt wurde)?




9. Gibt es in deinem näheren Freundes- oder Bekanntenkreis Kontakte zu Menschen mit Migrationshintergrund (Menschen, die aus einem anderen Land nach Deutschland eingewandert sind)?




10. Wärst du bereit, dich an unserer Schule gegen Diskrimierung, Ausgrenzung und Rassismus einzusetzen?




11. Wie wichtig ist dir das Thema? Kreuze an zwischen 1 (gar nicht wichtig) und 10 (sehr wichtig)!